Supply Chain / Beschaffung / Logistik

Leiter Export Compliance & International Shipping (m/w)

Wir suchen einen Leiter Export Compliance & International Shipping für unsere Abteilung Versand International & Export Kontrolle.

Ihr Arbeitsort: Stans, Schweiz

Was Sie tun:

  • Personelle, organisatorische und fachliche Führung der Fachstelle International Shipping and Export Compliance mit rund 10 Mitarbeitenden
  • Verantwortung für die Einhaltung aller relevanten Exportbestimmungen (vor allem schweizerische, US-amerikanische und europäische) für die Pilatus-Gruppe, um konforme, pünktliche Lieferungen von und nach Pilatus zu gewährleisten
  • Risikobereiche im Zusammenhang mit der Einhaltung von Exportbestimmungen verringern und Prozesse kontinuierlich verbessern
  • Überprüfung, Qualifizierung und Beratung sowie Anleitung zu vertraglichen Import- und Exportbedingungen, um die Auswirkungen von Export-Compliance-Risiken auf das Unternehmen zu identifizieren, zu bewerten und zu mindern
  • Entwicklung, Implementierung und Durchführung von Verfahren, Prozessen und ICT-Instrumenten zur Effizienzsteigerung
  • Verantwortung für die Durchführung von Audits der Export-Compliance-Prozesse
  • Verwalten und weiterentwickeln des automatisierten Export-Compliance-Tools SAP GTS
  • Verantwortung für die Einhaltung der Zollbestimmungen (ZE/ZV Verantwortung), einschliesslich des lokalen Flugverkehrs am Flughafen Buochs
  • Kosteneffiziente Organisation und Planung aller internationalen Sendungen (Import / Export), einschliesslich der Bereitstellung eines AOG-Service an sieben Tagen in der Woche
  • Verantwortung für die Erstellung aller relevanten Versand- und Zolldokumente in Übereinstimmung mit den behördlichen und internen Anforderungen

Was Sie mitbringen:

  • Hochschulabschluss oder Aussenhandelsleiter/-leiterin mit eidgenössischem Diplom HF in Zusammenhang mit fachspezifischen Weiterbildungen und einschlägiger Praxiserfahrung
  • Erfahrung im internationalen Geschäft, in der Einhaltung von Handelsvorschriften, in der Lieferkette, im Risikomanagement - oder vergleichbar mit Ausbildung und Erfahrung in ergänzenden Fachgebieten
  • Mehrjährige Erfahrung in einer ähnlichen Funktion ist zwingende Voraussetzung
  • Nachweis funktionaler Kenntnisse der internationalen Ausfuhrkontrollvorschriften, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf die schweizerische Güterkontrollverordnung, US, ITAR und EAR, OFAC, die EU-Dual-Use-Verordnung und verschiedene andere nationale Militärverordnung
  • Erfahrung in der Aviatik Branche von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch und Englisch Kenntnisse (C1), weitere Sprachen von Vorteil
  • Analytische Fähigkeiten zur Erarbeitung von Kennzahlen von Berichten inklusive Kernaussagen und Vorschlagen von Handlungsanweisungen
  • Sehr hohe IT- und Digitalisierungs-Affinität sowie Verknüpfung von Prozessen mit den vorhandenen Applikatio-nen (SAP, SAP GTS oder andere automatisierte Trade Compliance Programme)
Fliegen Sie mit uns

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung

Ihre Ansprechperson

Sonja Inderkum
Human Resources Manager
Telefon: +41 41 619 37 86

Online bewerben